Michaelgrundschule Papenburg

Bei bestem Sportlerwetter (15 Grad, kein Regen, kaum Wind) fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele für die Klassen 2-4 am Mittwoch (25.05.2016) statt.

Die Langstrecke war dafür bereits zuvor im Sportunterricht gemessen worden und so mussten die Schüler noch die Kurzstrecke, den Weitwurf und das Weitspringen bewältigen. Nach dem mittlerweile traditionellen Aufwärmprogramm (Turntiger) fanden die Einzelwettkämpfe statt. Daran anschließend wurden aber auch Mannschaftswettkämpfe im "Ball über die Schnur" und Staffellauf (Wendestaffel) ausgetragen.

Bei der Urkunden und Pokalverleihung konnten wir diesmal einen Rekord von 30 Ehrenurkunden überreichen.

 

Und das sind die stolzen Besitzer der Ehrenurkunden:

2a

Sarah Langerreiter

Samantha Brake

Svenja Schmees

Cansel Sancak

Attila Hanoglu

2c

Jonathan Zumdohme

3a

Martha Elting

Julian Walker

Hakan Toprak

3b

Leonas Althaus

Tilo Heinzmann

Jonas Hoppenjans

Jordan Hornstein

Lukas Kuhr

Jakob Mülder

Raphael Müller

3c

Milena Welp

Justin Voskamp

Marlon Brelage

Marten Bogena

4a

Milan Mersmann

Fynn-Luca Hövelmann

Finn Oliver Rensen

4b

Malgorzata Gurda

Katarzyna Gurda

Jana Drost

4c

Maja Plaggenborg

Sören Schmees

Thore Brake

Kijal Krüger

Die Geschwister Schmees haben dabei die meisten Punkte unter den Ehrenurkundlern erreicht. Damit ist Svenja Schulsiegerin und Sören der Schulsieger!

 

Herzlichen Glückwunsch an alle! Das war ein toller Tag!

 

Auszeichnungen

Sportfreundliche Schule
besondere Bagabungen
Leistung macht Schule Logo mUnterzeile Online